Fort- und Weiterbildung für Ärzte und Pflegekräfte

/fileadmin/user_upload/_bildungsportal/bilder/Nicole_Wagner.jpg

Dozentin: Nicole Wagner
Ernährungsberaterin 

Datum: 08.02.2020-06.12.2020

Kurs-Nr.: 07/20

Datum: 27.02.2021-09.05.2021

Kurs-Nr.: 14/21

Preis: 650,– €

Kurs-Nr.: 07/20

  • Teil 1: Sa 08.02.2020 und So 09.02.2020
  • Teil 2: Sa 07.03.2020 und So 08.03.2020
  • Teil 3: So 22.11.2020 Online
  • Teil 4: Sa 05.12.2020 und So 06.12.2020

Kurs-Nr.: 14/21

  • Teil 1: Sa 27.02.2021 und So 28.02.2021
  • Teil 2: Sa 20.03.2021 und So 21.03.2021
  • Teil 3: Sa 17.04.2021 und So 18.04.2021
  • Teil 4: Sa 08.05.2021 und So 09.05.2021

Zeit:
Sa 10.00 – 16.00 Uhr
So 10.00 – 16.00 Uhr

 

64 Fortbildungspunkte (64 UE)

Zielgruppe: Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen, Logopäd*innen und Sprachtherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte und Pflegepersonal sowie auch med. Bademeister und alle weiteren Berufsgruppen im Bereich Pflege und Gesundheit.

Staatlich geprüft und zugelassen

Am letzten Ausbildungstag findet eine optionale Abschlussprüfung in Form einer Klausur und mündlichen Prüfung statt.

Ernährungscoach werden - mit unserer vierteiligen Ausbildung in Kaiserslautern.
Viele Zivilisationskrankheiten lassen sich mit der richtigen Ernährung behandeln. Mit dieser Ausbildung helfen Sie Menschen, Zusammenhänge zwischen ihrer Gesundheit und Ernährungsweise zu erkennen. Dabei tauchen Sie in die unglaublich spannende Welt der Lebensmittel ein, die viele Überraschungen parat hält, wobei die Ernährung für uns Menschen doch so existentiell ist.

Hintergrund:

Viel zu häufig passen wir unsere Ernährung dem von Stress und Zeitnot geprägten Leben an und schaden damit der eigenen Gesundheit. Erschwerend kommt hinzu, dass eine den Lebensumständen und dem tatsächlichen Bedarf perfekt angepasste Ernährung ein sehr komplexes Konstrukt darstellt, welches der Laie kaum zu realisieren vermag - und hier kommen künftig Sie ins Spiel!.
Die Ausbildung zum Ernährungscoach vermittelt Ihnen detaillierte Inhalte aus der Ernährungswissenschaft und Oecotrophologie. Sie werden sicher ein Beratungsgespräch leiten können, hilfreiche Tipps geben, erfolgreiche Ernährungspläne erstellen und ein gefragter Ansprechpartner für gesunde und zielorientierte Ernährung sein!

Themenfelder:

• Ausbildung • Ernährungscoach • Ernährungsberater

  • Geschichte und Bedeutung der Ernährung
  • Humanbiologische und medizinische Grundlagen: Enzymatik, Verdauung, Exkretion, etc., Energiehaushalt und Leistungsphysiologie
  • Haupt- und Nebennährstoffe: Struktur, Funktion, Bedarf und Vorkommen, Intrazellulärer Abbau und Resorption
  • Diagnostik zu Anthropometrie und Ernährung
  • Kurz- und langfristige Ernährungsformen: Vegetarisch, Vegan, Low-Carb, Paleo, etc.
  • Grundlagen der Beratung: Psychologie, Soziologie und Therapie, Kommunikation, Gesprächsführung, etc.
  • Ernährung bei besonderen Zielgruppen: Schwangerschaft, Kinder, Jugendliche und Ältere, Sportler
  • Ernährung bei verschiedenen Krankheiten: Allergien und Unverträglichkeiten, Übergewicht und Essstörungen, Störungen des Stoffwechsels und der Organe, Störungen des Bewegungsapparates
  • Lebensmittellehre
  • Nahrungsergänzungsmittel

Abschluss: Ernährungscoach

DQR/EQR Qualifikationsstufe 4 – DIN-Norm 33961 Niveau 4.
Staatlich geprüft und zugelassen Zulassungsnummer: 7299116).
Sie haben somit die Möglichkeit zu beratenden Tätigkeiten.

Kriterien für die Lizenzvergabe:

  • 75% Anwesenheitspflicht während den Präsenzphasen.
  • Erfolgreiches Bestehen der theoretischen Prüfung.
  • Erfolgreiches Bestehen der praktischen Prüfung.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns zusammen auf Expedition durch die Welt der Ernährung gehen und von dieser "Reise" mit einer erfolgreichen Abschlussprüfung zurückkehren.

Anmeldeschluss: 2 Wochen vor der Veranstaltung.

Veranstaltungsort:
ZAR Akademie, Europaallee 1, 67657 Kaiserslautern

 

/fileadmin/user_upload/_bildungsportal/bilder/Swantje_Emken-Koenig.jpg

Dozentin:   Swantje Enken-König

Ergotherapeutin, NLP-Lehrtrainerin(DVNLP), Klangtherapeutin, profilax-Trainerin, systemisches Coaching

Datum: 21-22.11.2020

Kurs-Nr.: 01/20E

Zeit:

Samstag 9.00-17.00             

Sonntag 9.00-16.00

16 Fortbildungspunkte (16UE)

Zielgruppe:

Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Psychologen, Ärzte und alle Interessierten.

Preis: 250,– € inkl. Kaffeepausenverpflegung und Skript

Inhalt:

In diesem Seminar haben wir Raum und Zeit, über neue Perspektiven nachzudenken, wie wir ADHS-Kinder ganzheitlich und präventiv begleiten und behandeln können.

Folgende Fragen werden uns beschäftigen:
• Wo ist der Ursprung des Problems und wie können wir effizient die Eltern mit in das Coaching einbeziehen, so dass wir in der gesamten Familienstruktur lösungs- und ressourcenorientiert arbeiten können?
• Was könnte das Kind uns mit seinem Verhalten spiegeln?
• Was verbirgt sich evtl. hinter den Symptomen für eine Chance?

Durch Fall- und Videobeispiele wird die Thematik vertieft und deren praktische Umsetzung verdeutlicht. Die Teilnehmer*innen nehmen praktische Übungen zur direkten Umsetzung in ihren Berufsalltag mit.

Seminarschwerpunkte:

• Familienstrukturen erkennen und behandeln
• Das Familiensystem unterstützen
• Die Kinder zu den eigenen Werten und Ressourcen führen und ihr Ich-Gefühl stärken
• Alternativen für Ritalin finden
• Neue Verhaltensmodule einüben
• Fall- und Videobeispiele

Die Teilnehmer*innen nehmen praktische Übungen zur direkten Umsetzung in ihren Berufsalltag mit.

Anmeldeschluss: 2 Wochen vor der Veranstaltung.

Veranstaltungsort:

ZAR Akademie, Europaallee 1, 67657 Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz